Zilienbiopsien


Beurteilung von zilientragenden Schleimhautbiopsien der oberen Atemwege bei Verdacht auf eine primäre ziliäre Dyskinesie
(primary ciliary dyskinesia --> PCD).

Am Institut für Anatomie bieten wir seit vielen Jahren eine vollständige Untersuchung von Biopsiematerial der Tracheal-, Bronchial- und Nasenschleimhaut (weniger aussagekräftig) an. Die Untersuchung beinhaltet zwei Schritte:
  • Vitalprobe der frischen, in Nährmedium eingebrachten Gewebeproben im Lichtmikroskop
    (siehe Videoauschnitt auf vorderer Seite)

  • Elektronenmikroskopische Untersuchung der ziliären und tubulären Ultrastruktur.:
    Vergrösserungen 50'000 -100'000X am Transmissions-Elektronenmikroskop
    (vordere Seite)

Weitere Informationen / Details



Anmeldeprocedere

Bitte telefonische Rücksprache und Anmeldung unter 031 631 46 43
(B. Haenni) oder 031 631 84 78 (S. Tschanz).
Die notwendigen Fixierbehälter und -medien werden Ihnen zugesandt.
Bitte Anmeldeformular ausfüllen, ausdrucken und den Biopsiebehältern beilegen.

Beurteilung

Die Beurteilung der Proben erfolgt durch Prof. Dr. med. Peter H. Burri (Initiator dieses Untersuchungsangebotes) und Dr. med. Stefan A. Tschanz



Kontakt


Stefan A. Tschanz, Dr. med. / dipl. SW Ing. FH
Institut für Anatomie
Universität Bern
Baltzerstrasse 2
3000 Bern 9
Telefon: 031 631 84 33 / direkt: 031 631 84 78
Fax: 031 631 34 10
E Mail: tschanz@ana.unibe.ch


 Zurück Uni Homepage  Anatomie Homepage  English (not avail.)

Site maintained by tschanz@ana.unibe.ch. Content © Anatomie Bern, feb 2005